Beteiligung beendet

Was heisst schon alt?

Vom 19. Juni bis zum 19. Juli 2019 konnten auf dieser Seite Meinungen und Ideen zum Thema "Was heisst schon alt?" eingebracht werden. Die Online-Mitwirkung ist beendet.

Jede Generation kämpft gegen Vorurteile. Das Alter wird gerne stigmatisiert und mit «grau und verstaubt» in Verbindung gebracht. Dabei hat es viele Gesichter! Ältere Menschen sind heute gesünder und aktiver als früher; Menschen aus der ganzen Welt und mit völlig unterschiedlichen Lebensentwürfen verbringen ihren Lebensabend in Zürich.

An der ersten Mitwirkungsveranstaltung zur Altersstrategie war man sich einig, dass sich das negative Altersbild ändern muss. Künftig sollen nicht mehr die Hilfebedürftigkeit und die damit verbundenen Gesundheitskosten einseitig die Diskussion beherrschen. Es braucht stattdessen ein Altersbild, das die Erfahrungen und Fähigkeiten der älteren Generation anerkennt und aktiv nutzt. Auch die Partizipation, nämlich die aktive Teilhabe und Mitwirkung bei der Gestaltung unserer Lebensräume, muss gestärkt werden, bei den frisch Pensionierten bis hin zur ältesten Generation.

  • Was ist Ihre Meinung zum Thema?
  • Wie können positive Vorstellungen über das Alter in der Gesellschaft gefördert werden?
  • Wie können wir erreichen, dass die Kompetenzen der älteren Generationen geschätzt und genutzt werden?
  • Wie kann die Mitwirkung der älteren Bevölkerung künftig gestärkt werden?

Hier sehen Sie alle eingegangenen Beiträge. Wir danken allen Teilnehmenden herzlich fürs Mitmachen!

Bisherige Beiträge

Das Alter gibt es nicht
Ausländer sind offener und hilfsbereiter gegenüber alten Menschen
Heute ist alles anders