Vorheriger Vorschlag

Gegenseitige Rücksicht

Der Alltag ist hektisch, alles muss schnell gehen. Da bleibt kaum Zeit und Willen, auf Schwächere Rücksicht zu nehmen.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Billette allgemein (Bus, Tram, SBB etc)

Sehr geehrte Damen und Herren - habe ZVV, SBB etliche Male mitgeteilt, mündlich u.

weiterlesen
Mobilität

Autofahren im Alter

Die Betagten müssen im Alter oft den Führerschein abgeben und steigen dann auf die kleinen Rollfahrzeuge um. Diese sind aber ungewohnt für sie und sehr schwer zu bedienen, sie fahren dann oft gefährlicher. Auch sind sie Wind und Wetter ausgesetzt.
Meine Idee: der Betagte darf sein gewohntes Auto behalten, es wird bei beschränkter Fahrtüchtigkeit des Fahrers auf 25 km/st heruntergedrosselt und von aussen gut mit "Senior" bezeichtet.
In meinen Augen wäre dies für die Betagten sehr viel mehr Lebensqualität und der Strassenverkehr wäre eher noch sicherer für alle als mit den kleinen Elektromobilen.