Vorheriger Vorschlag

Hotspot / Seniorenkiosk

Wie im Intro geschrieben offerieren verschiedene Organisationen ihre Services. Was mir fehlt ist ein zentraler Punkt/Office/Kiosk (hatten wir schon mal bei Frau Lieberherr ?).

weiterlesen
Nächster Vorschlag

'one fits all' als Lösung gibt es nicht

Zürich verfügt über eine ausserordentlich grosse Anzahl an Angeboten, auch gibt es bereits eine zentrale Plattform (Zürich60+) und zentrale Anlaufstellen wie das WIA. Diese Angebote sind gut und sorgfältig gemacht.

weiterlesen
Bekanntheit der Angebote

Niederschwelligkeit, Diversifizierung, aufsuchende Dienstleistungen

Die Angebotsvielfalt wird von vielen Menschen nicht genutzt, weil sie von den Angeboten keine Ahnung haben, oder weil sie Angst haben, den Anforderungen nicht oder nur halb zu genügen. Wie in allen Care-Sektoren muss das Beratungsangebot ausgebaut und um ein aufsuchendes Angebot ergänzt werden. Auch bildungsferne Alte sollen zum Mitgestalten und MItmachen aufgefordert und in die Angebote integriert werden. Zudem sind alle Angebote möglichst dezentral in allen Quartieren und Sub-Quartieren anzubieten.
Dazu sind Finazmittel bereitzustellen und selbstverwaltete bottomup Initiativen zu fördern.