Vorheriger Vorschlag

Befahrbarkeit

Die Kosten für einen Platz im Altersheim sind sehr hoch. Teilweise kann ich es nachvollziehen. Mich stört jedoch, dass das Pflegepersonal schlecht bezahlt ist für ihre Arbeit.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Finanzierung im Alter aber auch für die Dienstleistungen

Viele Angebote werden teilweise nicht übernommen wie tiergestützte Therapie oder sonstige Angebote, die im Alter gerade in Bezug auf die Isolation/Depression und glaublich wichtig sind.

weiterlesen
Finanzielle Sicherheit

Geldsorgen

Die Politik ist wirklich dringend gefordert etwas gegen die Altersarmut zu tun.
Die Gesundheitskosten übersteigen die Tollerenzgrenze!
Es ist auch zwingend etwas dafür zu tun, damit die ältere Generation zu günstigen Konditionen im ÖV unterwegs sein können. Alterstickets ohne Halbtax-Abo!
Lebensmittel in Quartieren anbieten (an einer Zentraler Stelle) die nicht mehr in Lebensmittelgeschäften verkauft werden. können.

Kommentare

Ich staune immer wieder wie die Politik nicht wahrhaben will, dass wir in der Schweiz arme Leute haben.
Die wenigen, welche tatsächlich Anspruch auf Sozialleistungen haben, schämen sich teilweise den Anspruch auf Unterstützung geltend zu machen.